Die Shortlist des 2. Deutschen Katzen-Krimi-Preises steht fest

Das Publikum hat abgestimmt, auf der Shortlist des 2. Deutschen Katzen-Krimi-Preises stehen diese Titel (in alphabetischer Reihenfolge der Autorinnen und Autoren):

Jessica Kremser, »Frau Maier fischt im Trüben«, Pendragon, 2012

9783865323408

Jessica Kremser, »Frau Maier hört das Gras wachsen«, Pendragon, 2013

9783865323712

Akif Pirincci, »Göttergleich«, Heyne, 2012

351_41256_134956_xl

Ralph Sander, »Kater Brown und die Klostermorde«, Bastei Lübbe, 2012

248480641_dc313c9d62

Frauke Scheunemann, »Winston. Ein Kater in geheimer Mission«, Loewe, 2013

7780

Aus diesen Titeln wählt die Jury die Preisträgerin oder den Preisträger. Die Siegerin oder der Sieger wird auf der Veranstaltung Mit scharfen Krallen – Furiose Katzengeschichten ausgezeichnet, die am 15. November 2013 in der Berliner Passionskirche im Rahmen der Veranstaltungsreihe STADT LAND BUCH stattfindet und um 19:00 Uhr beginnt. Ferner werden zwei der beliebtesten Tatort-Akteure Deutschlands furiose Katzengeschichten lesen: Mechthild Großmann, die Staatsanwältin aus dem Münsteraner Tatort, und Andreas Hoppe, der als Mario Kopper gemeinsam mit Ulrike Folkerts in Ludwigshafen ermittelt. Karten für diese Veranstaltung können ab sofort unter kultur@berlinerbuchhandel.de vorbestellt werden. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 10 €.

Logo_Katzenkriminacht

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s