Der Tierbildhauer Anton Puchegger (1878-1817)

Bis zum 6. Mai 2012 ist im Berliner Bröhan-Museum noch die beachtenswerte Ausstellung Das Tier im Blick zu sehen, die Werke des österreichischen Bildhauers Anton Puchegger zeigt, der ab 1905 in Berlin und hauptsächlich für die Königliche Porzellanmanufaktur gearbeitet hat.

Anton Puchegger in seiner Werkstatt. Foto von 1917. Quelle: Velhagen & Klasings Monatshefte 32. Aus: Ingeborg Becker (Hrsg.), Das Tier im Blick, Ausstellungskatalog. © 2012 by Bröhan Museum Berlin

Neben Holz- und Bronzeplastiken hat Puchegger hauptsächlich Porzellanfiguren geschaffen, darunter auch einige Katzen. Drei Porzellanplastiken mit Katzen sind in der Ausstellung zu sehen. Hier zunächst die Leopardengruppe von 1909:

Foto: Ronald Gerhardt. Aus: Ingeborg Becker (Hrsg.), Das Tier im Blick, Ausstellungskatalog. © 2012 by Bröhan Museum Berlin

Da alle Klein- und Großkatzen (bis auf Löwen) Einzelgänger sind, ist diese Leopardengruppe ungewöhnlich. Pucheggers Königstiger von 1922 hat einen besonders majestätischen Ausdruck:

Foto: Martin Adam. Aus: Ingeborg Becker (Hrsg.), Das Tier im Blick, Ausstellungskatalog. © 2012 by Bröhan Museum Berlin

Eine einzige Hauslatze findet sich in der Ausstellung (und im Katalog), die Angorakatze von 1914:

Foto: Martin Adam. Aus: Ingeborg Becker (Hrsg.), Das Tier im Blick, Ausstellungskatalog. © 2012 by Bröhan Museum Berlin

All diese Katzen und die vielen anderen Tiere sind wunderschön anzuschauen, weshalb der Besuch der Ausstellung allen dringend empfohlen sei.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter KunstKatzen

Eine Antwort zu “Der Tierbildhauer Anton Puchegger (1878-1817)

  1. Bin ganz Kater Paul’s Meinung – eine sehr ästhetische Ausstellung. Der Künstler hatte ein feines Gespühr für die Seele der Tiere.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s