Tom & Jerrys erster Auftritt (1940)

Puss Gets the Boot heißt der Originaltitel des ersten Trickfilms aus dem Jahr 1940 mit Tom & Jerry. In Deutschland läuft er unter Jerry treibt’s zu bunt. (Es ist übrigens der längste Kurzfilm mit den beiden.) Tom heißt in diesem Film Jasper und Jerry hat noch keinen eigenen Namen. Der amerikanische Titel verweist auf Puss in Boots, also auf den Gestiefelten Kater. 1941 wurde Puss Gets the Boot für den Oscar in der Kategorie Bester animierter Kurzfilm nominiert, verlor aber gegen Die Milchstraße. Doch das sollte sich noch ändern. Insgesamt wurden sieben Folgen von Tom & Jerry mit einem Oscar ausgezeichnet, weitere sechs erhielten Oscarnominierungen. Damit ist Tom & Jerry die meistausgezeichnete Animationsserie überhaupt.

Interessant an diesem frühen Film ist die Figur des Katers. Tom bzw. Jasper hat noch spitze, bedrohliche Zähne und nicht so glattes Fell wie später. Auch sein Gesichtsausdruck ist etwas verschlagener als in den späteren Filmen.

Also, viel Spaß!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ComicCats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s