Eine außergewöhnliche Graphic Novel

Im Berliner Alpheus Verlag des Schauspielers und Schriftstellers Hanns Zischler ist bereits im letzten Jahr ein sehr ungewöhnlicher Comic, eigentlich eine Graphic Novel erschienen. Den Text dazu hat Hanns Zischler selbst beigesteuert, die Zeichnugnen stammen aus der Feder der Stuttgarter Künstlerin Friederike Gross.

Das Buch erzählt die Geschichte eines Künstlers, der eines Morgens aufwacht um zu erfahren, dass er nach seinem Tod berühmt werden wird. Es ist aber auch eine Liebesgeschichte, in der ein Kater eine wesentliche Rolle spielt.

Ein wunderschönes Geschenk für sich selbst und für gute Freunde, deren Geschmack man kennt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Katzenbücher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s