Félix Vallotton (1865-1925)

Vallotton ist der große Katzenmaler seiner Zeit. Meiner Meinung nach übertrifft er sie alle: Chagall und Balthus, Bonnard und Steinlen. Dies ist mein Lieblingsbild des Malers: Zwei Katzen streichen vorüber. Es ist ein Hochsommertag in Cagnes. Zwei Katzen überqueren ohne Eile in der Mittagshitze eine leergefegte Dorfstraße. Die Menschen sind in ihren Häusern. Die Katzen bleiben ungestört – ihnen gehört die Straße, ja das ganze Dorf. Was für ein schönes Bild …

Félix Vallotton, Zwei Katzen streichen vorüber, o.J., Privatsammlung

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter KunstKatzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s