Beruf: Katze

Das Fotobuch Beruf: Katze von Terry deRoy Gruber ist eines der schönsten Katzenbücher überhaupt. Der amerikanische Fotograf hat arbeitende Katzen in fast allen Lebensbereichen abgelichtet: in Läden und Theatern, Bars und Verlagen, Hotels und Agenturen, Restaurants und Fabriken, Kirchen und Sportplätzen. Zwar sind wir da nur ausnahmsweise fleißig, aber schon der Schriftsteller Delio Tessa hat scharfsinnig erkannt: »Für Katzen ist Müßiggang nicht aller Laster Anfang, wie in der Schule gelehrt wird, sondern der Anfang aller Seligkeit.«

Copyright by Terry deRoy Gruber

Dieses Foto zeigt den Kater Hamlet im New Yorker Künstlerhotel Algonquin um 1985 auf seinem Stammplatz. Ein Kellner bemerkte zu diesem Bild: »Die Schriftsteller, die hierher kommen, quasseln zuviel. Von Hamlet könnten sie noch lernen, wie man gedanklich in die Tiefe dringt.« Dem ist nichts hinzuzufügen, rein gar nichts.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Katzenbücher

3 Antworten zu “Beruf: Katze

  1. Trixi Geng

    Hallo Kater Paul, es gibt nocheinen zweiten Band aus der Serie von Terry deRoy Gruber, er heißt „Katzengesellschaft“, erschienen im Ellert & Richter Verlag 1987. Ist genauso schön wie „Beruf: Katze“

    • Danke Trixi, habe ich sofort bestellen lassen …

      • Trixi Geng

        Du Paul, es gibt noch einen weiteren schwarz-weiß Fotoband von Terry deRoy Gruber: „Fat Cats“, erschienen 1981 bei Harper & Row, New York, ISBN 0-06-090897-1. Und es sind NICHT NUR dicke Katzen drin…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s