Tomi Ungerer

Der elsässer Zeichner Tomi Ungerer ist ein großer Katzenfreund  und hat wunderbare Katzendarstellungen geschaffen, so auch diese Pappcollage.

aus: Tomi Ungerer, Katzen, Zürich (Diogenes Verlag) 1998

Über seinen Kater Piper hat er einmal geschrieben: »Er ist ein unbarmherziger Jäger: Tag und Nacht unterswegs. Schlechtes Wetter kann ihn nicht aufhalten. Piper fing drei Ratten auf einen Streich. Eine mit jeder Pfote, die dritte mit den Zähnen.« Diesem Kater hat Tomi Ungerer in der Nähe von Karlsruhe ein architektonisches Denkmal gesetzt. Nach rund einjähriger Bauzeit wurde am 8. Februar 2002 in Wolfartsweier ein von ihm initiierter Kindergarten eröffnet. Katze auf der Pirsch heißt nach dem Willen seines Inspirators der Bau, der die Gestalt einer lauernden Katze angenommen hat.

Tomi Ungerer, Katze auf der Pirsch, Entwurfszeichnung, o.J. Aus: Tomi Ungerer, Katzen, Zürich (Diogenes Verlag) 1998

Durch das Maul betritt man den Kindergarten, die großen, runden Augen fluten das Innere mit Tageslicht, und eine Rutsche im Katzenschwanz führt ins Freie.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter KunstKatzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s