Die Entstehung der Katze

Felis Catus, englischer Kupferstich, etwa 1780

Zum heutigen Welttag der Katze habe ich mich mal mit der Geschichte unserer Art beschäftigt. Die Vorgeschichte der Katze begann nach dem Aussterben der Dinosaurier vor ungefähr 70 Millionen Jahren mit den Creodonten, fischfressenden Säugetieren, die in den Sumpfgebieten der Urwälder zu überleben versuchten. Sie schafften es nicht und starben schließlich ebenfalls aus. Aber vorher gingen aus ihnen vor 60 Millionen Jahren die Miaciden – fleischfressende, klettergewandte Waldbewohner – hervor, deren Gehirn schon wesentlich größer war, als das ihrer Vorfahren. Alle heute noch lebenden Raubtierfamilien der Säuger sind Nachfahren dieses »Ur-Räubers«, vom Bär bis zur Katze, von Wolf bis zur Hyäne. 20 Millionen Jahre später schlug dann die Geburtsstunde der Katze: die Katzenartigen (Feliden) und die Hundeartigen (Kaniden) bildeten selbständige Familien. Nach weiteren 20 Jahrmillionen evolutionärer Entwicklung betrat mit dem Pseudaelurus der älteste Vertreter der heutigen Hauskatze die Welt. Er sah unseren Katzen schon sehr ähnlich, ging auf den Zehenspitzen und besaß flexible Schulterblätter – so wie die uns bekannten Feliden. Hinter der Bezeichnung Felis Lunensis verbirgt sich ein Tier mit dickem, streifengezeichnetem Fell, das vor 12 Millionen Jahren lebte, aber wohl von jedem Laien mit unserer europäischen Wildkatze verwechselt werden würde. Der direkte Vorfahr der Hauskatze, die Felis silvestris, erschien dann vor etwa 7 Millionen Jahren auf der Bildfläche.

An einem Ende des komplizierten Stammbaumgeflechtes der Katzenartigen steht schließlich die Felis libyca, die afrikanische Falbkatze, eine Unterart der Felis silvestris, zu der noch die Wildkatzen der Mittelgebirge Europas und der Steppen Zentralasiens sowie die Steppenkatzen aus den Halbwüsten Pakistans und Indiens gehören. Diese afrikanische Falbkatze – auch Felis silvestris libyca genannt – ist die Stammform aller Hauskatzen der Welt.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Über Katzen

Eine Antwort zu “Die Entstehung der Katze

  1. Hallo,
    ich schreibe gerade meine Hausarbeit über Katzen (habe selber 2) und muss auch über die Entstehung schreiben und bin gerade unendlich froh, diesen Beitrag gefunden zu haben. Vielen Dank!!! Und hübscher Blog übrigens. 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s