Katzen-Neidkopf

Foto: Sandra Kreuzer

Diese Fotografie eines Katzen-Neidkopfes an einem mittelalterlichen Haus in Carcassonne hat mir Sandra Kreuzer geschickt – Ihr erinnert Euch, die Siegerin meines Foto-Wettbewerbes Katzen machen was mit Büchern. Neidköpfe sind Fratzen aus Holz oder Stein an Fassaden, Fenstern, Giebeln oder Eckbalken von Sakral- und Profanbauten und sollen das Gebäude vor jeglichem Schaden bewahren. Wie schön, dass wir Katzen im Mittelalter nicht nur verbrannt wurden, sondern auch Schutzfunktionen übertragen bekommen haben. Liebe Sandra, vielen Dank für das schöne Foto!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Curiositäten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s