Rekordkatzen 3

Die erste Katze, über deren Tod ein Trauertext verfaßt und gedruckt wurde ging 1548 in die Literaturgeschichte ein. In diesem Jahr erschien das Buch Unterhaltsame Reden zum Tod verschiedener Tiere, in denen man bei neugieriger Lektüre die Schärfe des Geistes vieler edler Schriftsteller bewundern kann. In einer herzerweichenden Rede verabschiedet sich darin eine offensichtlich in Beerdigsfeierlichkeiten erprobte Donna Fiore aus Empoli von ihrem Kater und stellt dabei fest: »Der Tod meines Gatten hat mich nicht so betrübt, wiewohl er sein eheliches Amt verdienstvoll versah.«

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Curiositäten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s