Katzenfütterung in grosser Stille

»Die grosse Stille« von Philip Gröning (2006) wurde von vielen als »ungewöhnlichster Film des Jahres« (Die Welt) gefeiert. Diese filmische Meditation über das Leben der Schweigemönche im Mutterkloster der Kartäuser enthält eine kurze Szene, in der ein Bruder die Klosterkaten füttert. Erstaunlich an dem Filmausschnitt ist auch, dass der Mönch mit den Katzen spricht, obwohl er gar nicht reden darf …

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Filmkatzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s